Persönliche Beratungen nur mit vorheriger Terminvereinbarung

Wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen oder sich Informationsmaterial abholen möchten, vereinbaren Sie bitte aufgrund der Corona-Pandemie unbedingt vorab einen Termin mit uns. 

Montags bis donnerstags von 9 - 17 Uhr und freitags von 9-13 Uhr sind wir telefonisch oder per E-Mail für Sie erreichbar und beantworten gerne Ihre Fragen oder vereinbaren Termine mit Ihnen.

 

 

 

 

 

 

Aktuelles zum Thema Demenz

29.05.2020

Hinweise zu vorübergehenden Corona-bedingten Änderungen in der Pflegeversicherung bzw. zum Pflegeleistungsrecht für pflegende Angehörige und Pflegebedürftige

Beantragung eines Pflegegrades/Begutachtung Wer einen Pflegegrad beantragt, erhält derzeit keinen Besuch durch den Medizinischen Dienst (MDK), um den Grad der Pflegebedürftigkeit festzustellen. Die Einstufung erfolgt nach Aktenlage und ggf. telefonischer Befragung. Die Bearbeitungsfrist für Anträge auf Leistungen der Pflegeversicherung (25 Arbeitstage) wird zunächst bis zum 30.09.2020 ausgesetzt. Ausnahmen gelten für bestimmte Fälle, wie z. B. Erstanträge auf Pflegesachleistungen (wenn keine... weiter lesen


29.05.2020

Corona-Pause der Werkstattangebote von "Aktiv mit Demenz" - Initiative für Menschen mit dementiellen Erkrankungen und ihre Angehörigen

Initiative „Aktiv mit Demenz“ der Bremer Heimstiftung und Stiftung Bremer-Sparer Dank (Stiftung der Sparkasse Bremen) macht corona-bedingt eine Veranstaltungspause. Das Programm wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 wieder starten!


13.05.2020

Erhöhte Monatspauschale für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel

Rückwirkend vom 01.04. bis zum 30.09.2020 werden jetzt 60,- Euro statt der sonst 40,- Euro monatlich von der Pflegekasse erstattet! weiter lesen


23.04.2020

Schulungsreihe "Begleitung im Andersland" als Online-Kurs

Die kostenfreie Kursreihe „Begleitung im Andersland“ von Wörheide-Konzepte ist ab sofort bis Ende Juni 2020 als Online-Kurs verfügbar. weiter lesen


14.04.2020

Die Sonderausgabe des Bremer Demenz Newsletters April 2020 ist da!

In dieser Sonderausgabe des Bremer Demenz Newsletters, die Sie unter "Newsletter" finden, möchten wir Ihnen Tipps geben, wie Sie in diesen schwierigen Tagen mit Belastungen umgehen können und wie man die Tage zu Hause ohne Unterstützungsangebote wie Tagespflege etc. gut verbringen kann. Darüber finden Sie unter "Infothek" das überarbeitete Informationsblatt "Beschäftigungsideen"!  weiter lesen