Am 20. September findet wieder der Bremer Fachtag Demenz statt.

Unter dem Motto "Den Alltag besser leben" gibt es viele Ideen und Tipps für Familien und Freunde.

Den Flyer zu der Veranstaltung finden Sie in der Infothek.

Es sind nur noch wenige Restplätze frei. Bitte erkundigen Sie sich telefonisch bei uns, ob eine Anmeldung noch möglich ist. Tel.: 0421 / 14 62 94 -45 oder -44

24.04.2019

Schulungsangebot für Betriebe und Institutionen in Bremerhaven

Menschen mit Demenz mit Kompetenz und Wertschätzung begegnen.   Um Betriebe und Institutionen für den Umgang mit Menschen mit Demenz zu sensibilisieren, bietet der Verein SOLIDAR auch in diesem Jahr wieder Schulungen an für Betriebe und Institutionen im Umgang mit Menschen mit Demenz als Kunde.

Die Schulungen werden gefördert durch die Seestadt Bremerhaven (Sozialamt).
Ziel ist es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Betrieben und Institutionen über das Thema Demenz aufzuklären und Regeln und Verhaltensweisen im Umgang mit demenziell veränderten Menschen (z.B. als Kunden) zu lernen.


Die Schulung findet in Bremerhaven statt, an zwei Abenden mit jeweils drei Unterrichtsstunden. Sie ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil mit Übungen unterteilt.


24. Juni 2019 - 18.00 bis 21.00 Uhr (Theorie - Michael Ganß)
01. Juli 2019 - 18.00 bis 21.00 Uhr (Praxis - Erpho Bell & Wolfgang Marten)

 

Referenten sind der Gerontologe und Kunsttherapeut Michael Ganß und der Theatermacher Erpho Bell sowie der Schauspieler Wolfgang Marten.

"In den vergangenen Jahren haben die Schulungen hervorragend dazu beigetragen, das Verständnis für Menschen mit Demenz im Kundenalltag zu fördern. Sie nehmen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Unternehmen aber vor allem die Ängste und Unsicherheiten im Umgang mit demenziell veränderten Kunden und stellen somit eine wichtige integrative Maßnahme dar." beschreibt Thilo Kelling, Vorsitzender des SOLIDAR e.V. die Situation.

Die teilnehmenden Betriebe und Institutionen erhalten nach der Schulung ein Zertifikat in Siegelform als Hinterglas-Aufkleber. Es soll im Eingang den Kunden verdeutlichen, dass in diesem Betrieb Menschen mit demenzieller Veränderung willkommen sind und dort mit Kompetenz und Rücksichtnahme auf die Situation aufgenommen werden.

Der Verein SOLIDAR freiwillige soziale Dienste e.V. engagiert sich in der Bremerhavener Pflegeeinrichtung HAUS IM PARK. Freiwillige schenken Bewohnerinnen und Bewohnern ihre Zeit. Der Verein bietet neben anderen Projekten der gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Demenz auch diese Schulungen in Bremerhaven an. www.solidar-fsd.de

Weitere Informationen sowie Anmeldungen an:

Angela Geermann

SOLIDAR

freiwillige soziale Dienste

zur Betreuung älterer und pflegebedürftiger Menschen e.V.

Angela Geermann

Büro HAUS IM PARK

Johann- Wichels- Weg 2

27574 Bremerhaven

0471 8 68 46

0471 800 18 -11 (Fax)

E-Mail: fsd@haus-im-park.net und angela.geermann@t-online.de