Unsere Sprechzeiten:

Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel.-Nr. 98 99 52 99

montags von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

dienstags von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

mittwochs und donnerstags von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

freitags von 10 bis 13 Uhr

Nachmittags und Freitag Vormittag nimmt unsere "Help-Line" ihren Anruf entgegen.  

Termine für Beratungsgespräche sind außerhalb dieser Zeiten möglich.

Wenn Sie uns während der Sprechzeiten nicht erreichen, sind wir gerade in einem Beratungsgespräch. Wenn Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, rufen wir Sie gerne zurück.

Außerhalb unserer Sprechzeiten besteht nicht die Möglichkeit, uns auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht zu hinterlassen.

Aktuelles zum Thema Demenz

25.04.2022

Die April-Ausgabe vom Bremer Demenz Newsletter ist online

Unter der Rubrik "Newsletter" finden Sie die aktuellste Ausgabe von unserem Newsletter. Neben interessanten Informationen rund um das Thema Demenz gibt es nun auch endlich wieder einen "prall gefüllten" Veranstaltungsteil. Radtouren, Vorträge, Schulungen und

Kurse wie z.B. "Musik und Bewegung" werden nun in Bremen wieder angeboten. Wenn Sie Interesse an einem Angebot haben, kontaktieren Sie bitte vorab die jeweiligen Veranstalter und informieren sich darüber, welche Corona-Auflagen zum Veranstaltungsbeginn gelten.

 

Wenn Sie den kostenlosen Newsletter gerne per Mail erhalten möchten, dann melden Sie sich dazu über unsere Homepage an.