Unsere Sprechzeiten:

Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel.-Nr. 98 99 52 99

montags von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

dienstags von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

mittwochs und donnerstags von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

freitags von 10 bis 13 Uhr

Nachmittags und Freitag Vormittag nimmt unsere "Help-Line" ihren Anruf entgegen.  

Termine für Beratungsgespräche sind außerhalb dieser Zeiten möglich.

Wenn Sie uns während der Sprechzeiten nicht erreichen, sind wir gerade in einem Beratungsgespräch. Wenn Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, rufen wir Sie gerne zurück.

Außerhalb unserer Sprechzeiten besteht nicht die Möglichkeit, uns auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht zu hinterlassen.

Aktuelles zum Thema Demenz

11.05.2022

TV-Tipp/ZDF-Mediathek

"Sein Leben mit dem Vergessen - 55, Diagnose Demenz und noch mittendrin"

Aus der ZDF-Serie 37 Grad gibt es in der Mediathek die eindrucksvolle Dokumentation vom 10. Mai 2022 mit dem Titel "Sein Leben mit dem Vergessen - 55, Diagnose Demenz und noch mittendrin". In der Dokumentation wird ein 55-jähriger von Frontotempaler Demenz betroffener Mann aus Freiburg mit seiner Familie und seinem Freundeskreis begleitet und dargestellt, wie wichtig ein stabiles Netzwerk ist. Unter diesem Link finden finden Sie die Folge in der ZDF-Mediathek https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad/37-sein-leben-mit-dem-vergessen-100.html