Unsere Sprechzeiten:

Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel.-Nr. 98 99 52 99

montags von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

dienstags von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

mittwochs und donnerstags von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

freitags von 10 bis 13 Uhr

Nachmittags und Freitag Vormittag nimmt unsere "Help-Line" ihren Anruf entgegen.  

Termine für Beratungsgespräche sind außerhalb dieser Zeiten möglich.

Wenn Sie uns während der Sprechzeiten nicht erreichen, sind wir gerade in einem Beratungsgespräch. Wenn Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, rufen wir Sie gerne zurück.

Außerhalb unserer Sprechzeiten besteht nicht die Möglichkeit, uns auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht zu hinterlassen.

Aktuelles zum Thema Demenz

12.05.2022

Bremer Auftaktveranstaltung für inklusives Kurzfilm Festival "look & roll"

Festival für inklusiven Film im Kino City 46 am 14. Juni (Leben mit einer Behinderung) & 15. Juni (Leben im Alter)

In diesem Programm wird am 15.06. der Kurzfilm "Nicht im Traum" von Astrid Menzel zu sehen sein. Es geht darin um ein altes Paar. Er kann körperlich nicht mehr und sie geistig. Gemeinsam bewältigen sie den Alltag mehr schlecht als Recht. Sie müssten eigentlich Hilfe annehmen, weigern sich aber. Der Film wurde unter anderem mit dem Prädikat "Besonders wertvoll" ausgezeichnet. Mehr dazu siehe hier: https://www.fbw-filmbewertung.com/film/nicht_im_traum

Alle weiteren Infos finden Sie im Flyer oder unter http://www.filmbuero-bremen.de/lookandroll/www.lookandroll