9. Bremer Fachtag Demenz für Angehörige, Betroffene und Interessierte

Am 20. September findet wieder der Bremer Fachtag Demenz statt.

Unter dem Motto "Den Alltag besser leben" gibt es viele Ideen und Tipps für Familien und Freunde.

Den Flyer zu der Veranstaltung finden Sie in der Infothek.

Es sind nur noch wenige Restplätze frei. Bitte erkundigen Sie sich telefonisch bei uns, ob eine Anmeldung noch möglich ist. Tel.: 0421 / 14 62 94 -45 oder -44

Termine

November 2019
20. November 17:30 h
Immer am 3. Mittwoch eines Monats von 17.30 - 19.30 Uhr.  Zielgruppe: DemenzbotschafterInnen Treffpunkt: Begegnungsstätte der Ev. Luth....
weiter lesen
20. November 18:00 h
Die Veranstaltung richtet sich an neu bestellte ehrenamtliche BetreuerInnen sowie an Personen, denen in Kürze eine ehrenamtliche rechtliche Betreuung übertragen wird. Auf der Grundlage der von der Betreuungsbehörde erarbeiteten CD sollen praktische Arbeitshilfen vorgestellt werden, die ehrenamtlichen BetreuerInnen die Akten- und Betreuungsführung erleichtern, u.a.
  • Anschreiben an Kooperationspartner
  • Vorlagen für Erst- und Jahresberichte
  • Formulare und Ausfüllhilfen rund um die Vermögenssorge.
Referent: Jens Schoolmann, Örtliche Betreuungsbehörde, Amt für Soziale Dienste, Moderation: Angela Horstmann, Örtliche Betreuungsbehörde, Amt für Soziale Dienste. Anmeldung erforderlich! Zielgruppe: Ehrenamtliche Betreuerinnen/Betreuer Ort: Sozialzentrum Nord, Raum 3.00, Am Sedanplatz 7, Treffpunkt: Haupteingang Veranstalter: Landesarbeitsgemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten Anmeldung: schriftlich. Infos dazu unter Tel. 361 - 15 528
weiter lesen
21. November 10:30 h
In dieser Musikstunde stehen Freude und Spaß an der Aktion in der Gruppe im Vordergrund: Das Singen bekannter und auch neuer Lieder, das Hören von Musik und die Erinnerung an fast vergessene Stars aus früheren Zeiten. Dazu aktivieren Sitztänze den Körper, erleben Sie Rhythmus durch Klatschen und Stampfen oder einfach durch das Schunkeln im Kreis zur Musik. Materialien wie Tücher und verschiedene elementare Instrumente wie Triangel, Rassel oder Trommel unterstützen das gemeinsame Tun. Jeder Teilnehmende kann sich damit ausprobieren. Natürlich ist auch Zeit für Gespräche und Erinnerungen, die durch die Musik angeregt werden. 7 Termine, immer donnerstags. Mit Daniel Mütze (Diplommusikpädagoge). Anmeldung erbeten!
weiter lesen
21. November 15:00 h
Die Freude an der Bewegung wiederentdecken, sich wahrnehmen, ungewöhnliches ausprobieren, neugierig werden, Erlebtes zum Ausdruck bringen, mit anderen in Kontakt kommen, Spaß, Entspannung ... all das und mehr kann Tanz bedeuten. Das Kursangebot richtet sich an ältere Menschen. Es können alle mitmachen und ihren Ausdruck finden, unabhängig von ihren individuellen Möglichkeiten - mit und ohne Tanzerfahrung. Menschen mit Demenz oder anderen Beeinträchtigungen nehmen zusammen mit ihren BegleiterInnen/TandempartnerInnen am Kurs teil. Kurs mit 8 Terminen. Die Teilnahme ist kostenlos. Ab 10.10. (8 Termine) immer donnerstags von 15.00 - 16.30 Uhr. Kursleiterinnen: Anne Loschky und Barbara Baum (tanzwerk bremen). Einführung für BegleiterInnen/TandempartnerInnen am 26.09.2019, 15 Uhr, Theatersaal Gemeindezentrum Zion. Die Teilnahme ist kostenlos. 
weiter lesen
21. November 17:00 h
Die Treffen der offenen Demenz-Angehörigengruppe für türkisch-sprachige Angehörige sind immer am  3. Donnerstag eines Monat von 17.00 - 19.00 Uhr. Die Treffen sind kostenlos und finden in den Räumen der AWO Tagespflege, Dockstr. 20 statt. Leitung: Frau Ayse Gök. Um Anmeldung bei Frau Gök wird gebeten, Tel.: 01525 - 60 488 69.
weiter lesen