22. Oktober 2019 15:00 h

„Bremen bei Nacht“ – Ein Nachtwächter berichtet wie es früher einmal war (Walle)

Wenn die braven Menschen ruhen, begibt sich der Nachtwächter auf seine Runde. Mit einem abwechslungsreichen Vortrag erleben Sie eine unterhaltsame Zeitreise durch ein Bremen wie es früher einmal war. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 14.10.2019!

Zielgruppe: Menschen mit und ohne Demenz

Ort: Gemeindehaus Waller Kirchengemeinde, Ritter-Raschen-Straße 41

Veranstalter: Stiftungsdorf Walle der Bremer Heimstiftung in Kooperation mit dem Stiftungsdorf Gröpelingen, dem Ev. Gemeindeverbund Immanuel & Walle und dem Dienstleistungszentrum der AWO im Rahmen der Initiative "Heimathafen Bremer Westen für Menschen mit und ohne Demenz"

Kosten: 4,50 € einschl. Kaffee und Kuchen

Informationen/Anmeldung: Frau Dunker (Stiftungsdorf Walle), Tel. 33637 110

Zurück