Regeln bei persönlichen Beratungen und neue Sprechzeiten

Entsprechend der aktuell gültigen Warnstufe in Bremen gelten bei uns Vorschriften bei persönlichen Beratungen. Entsprechende Nachweise von Testzentren, -praxen oder Apotheken sind dann ggf. zu dem Termin mitzubringen.

 

Telefonisch erreichen Sie uns:

montags - dienstags 10-15 Uhr,

mittwochs 13.00 - 15.00 Uhr und

donnerstags - freitags 10.00 -13.00 Uhr

unter der  Tel.-Nr. (0421) 98 99 52 99

Termine

Fortbildungsveranstaltung A3 der Landesarbeitsgemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten (Neustadt)

01.12.2021 18:00 - 19:30

Die Veranstaltung wendet sich an ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer und Bevollmächtigte. Im Rahmen eines moderierten Erfahrungsaustausches haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich über aktuelle Fragen und Themen auszutauschen. Referentin: Ulrike Illies, Richterin beim Amtsgericht Bremen, Moderation: Angela Eisfelder, Rechtsanwältin und Berufsbetreuerin, Betreuungsverein „Verein für Innere Mission Bremen e.V.“ Anmeldung erforderlich!

Zielgruppe: Ehrenamtliche Betreuerinnen/Betreuer und Bevollmächtigte

Kosten: keine

Anmeldung: Zu den Fortbildungen melden Sie sich bitte verbindlich per mail, Fax oder schriftlich, Infos dazu bei Frau Schlipf, Werkstatt Bremen, Büroservice, Tel. 361 15528 oder per mail: britta.schlipf@werkstatt.bremen.de

Hinweis: Zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung wird eine Anmeldebestätigung verschickt. Für den Fall, dass Sie doch nicht an der Fortbildung teilnehmen können, bitten wir um Mitteilung. Sie erhalten selbstverständlich eine Nachricht, wenn die Veranstaltung abgesagt werden muss.

Ort:
Werkstatt Bremen, Martinshof, „Kwadrat“, Wilhelm-Kaisen-Brücke 4
Organisator:
Landesarbeitsgemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten