Unsere Sprechzeiten:

Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel.-Nr. 98 99 52 99

montags von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

dienstags von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

mittwochs und donnerstags von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

freitags von 10 bis 13 Uhr

Nachmittags und Freitag Vormittag nimmt unsere "Help-Line" ihren Anruf entgegen.  

Termine für Beratungsgespräche sind außerhalb dieser Zeiten möglich.

Wenn Sie uns während der Sprechzeiten nicht erreichen, sind wir gerade in einem Beratungsgespräch. Wenn Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, rufen wir Sie gerne zurück.

Außerhalb unserer Sprechzeiten besteht nicht die Möglichkeit, uns auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht zu hinterlassen.

Termine

Vortrag: Mach mit! Aktiv im Tandem (Horn)

23.02.2022 16:00 - 17:00

Zu Ihrer Unterstützung suchen die Bremer Heimstiftung und Stiftung Bremer-Sparer Dank kostenlose Begleitung durch freiwillig Engagierte, die Menschen mit Demenz abholen, mit Ihnen eine Veranstaltung besuchen und sie anschließend wieder nach Hause bringen. In diesem Vortrag werden die Museumsbesuche in der Böttcherstraße und die Kreativwerkstatt in der Bremer Volkshochschule vorgestellt, die im Rahmen von „Aktiv mit Demenz“ stattfinden und für die freiwillig engagierte Begleiter:innen gesucht werden. Mit Ute Duwensee – Kulturvermittlerin Bremer Heimstiftung und Alexandra Geib – Diplom-Psychologin Kompetenzzentrum Bremer Heimstiftung. Sie haben Interesse als freiwillig Engagierte? Dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit dem KundenCentrum der Bremer Heimstiftung auf unter Tel.: 0421 – 2434-0.

Bitte beachten: Es kann aufgrund der aktuellen Corona-Situation zu kurzfristigen Änderungen oder Absagen kommen .

Zielgruppe: alle Bremer*innen

Kosten: keine

Anmeldung: KundenCentrum der Bremer Heimstiftung, Tel.: 2434-0.

Ort:
Sparkasse Bremen – Stadtteilfiliale Horn-Lehe, Gerold-Janssen-Straße 5-7
Organisator:
Bremer Heimstiftung und Stiftung Bremer-Sparer Dank (Stiftung der Sparkasse Bremen) im Rahmen der Initiative "Aktiv mit Demenz"