Persönliche Beratungen nur mit vorheriger Terminvereinbarung

Wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen oder sich Informationsmaterial abholen möchten, vereinbaren Sie bitte aufgrund der Corona-Pandemie unbedingt vorab einen Termin mit uns. 

Montags bis donnerstags von 9 - 17 Uhr und freitags von 9-13 Uhr sind wir telefonisch oder per E-Mail für Sie erreichbar und beantworten gerne Ihre Fragen oder vereinbaren Termine mit Ihnen.

 

 

 

 

 

 

Aktuelles zum Thema Demenz

19.04.2017

April Ausgabe vom Bremer Demenz Newsletter ist da

Unter "Newsletter" finden Sie die neue Ausgabe vom April. Neben Neuigkeiten aus dem Bereich Demenz in Bremen bieten wir wieder einen Überblick über Veranstaltungen im 2. Quartal. weiter lesen


04.04.2017

Unser Beratungsteam hat Verstärkung bekommen

Wir freuen uns über unseren neuen Kollegen Tobias Opelt. Er hat am 1. April bei uns angefangen. Herr Opelt hat an der Universität Bremen Soziologie studiert und bringt praktische Erfahrungen unter anderem aus der Krankenhaus-Sozialberatung mit.  weiter lesen


10.02.2017

Angehörigengruppen in Bremen

Bei einigen Angehörigengruppen in der Stadt haben sich die Treffzeiten oder die Ansprechparnter verändert. Daher gibt es jetzt in der "InfoThek" eine neue Liste mit den aktuellen Daten.  weiter lesen


13.01.2017

Die neue Ausgabe vom Bremer Demenz Newsletter ist da

In der Januar-Ausgabe geben wir nochmal einen kurzen Überblick über die neuen Pflegegrade, den neuen Begriff der Pflegebedürftigkeit und damit verbunden die neue Begutachtungskriterien. Außerdem berichten wir ... weiter lesen


20.12.2016

Ab 1. Januar 2017: Einführung der Pflegegrade und des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs

Ab Januar werden die bestehenden Pflegestufen in Pflegerade umgewandelt. Statt den Pflegestufen 0 bis 3 gibt es dann die Pflegegrade 1 bis 5.  weiter lesen