In der Woche vom 28.09. bis einschließlich 2.10.20 sind wir nicht erreichbar, da wir mit der Beratungsstelle umziehen.  Ab Montag, den 05.10.20 sind wir wieder - sofern die Technik klappt  ;-) unter unseren bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen erreichbar und Sie können bei Bedarf wieder Termine für persönliche Beratungen vereinbaren.

Die neue Adresse lautet dann: Sögestraße 55/57 in 28195 Bremen

 

 

 

 

 

 

11.08.2020

Interviewteilnehmer*innen gesucht: Assistenz bei Demenz – Ihre Meinung ist gefragt!

An der Abteilung Ethik in der Medizin der Universität Oldenburg wird gegenwärtig ein Forschungsprojekt zu technischen Assistenzsystemen in der Demenzpflege durchgeführt. Das Ziel solcher Systeme ist es, ein unabhängiges Leben zu ermöglichen, Probleme frühzeitig zu erkennen, Pflegende zu entlasten und insgesamt die Qualität der Versorgung zu steigern. Das Projekt untersucht, ...

... wie diese neuen Entwicklungen von direkt Betroffenen und Angehörigen beurteilt werden. Ihre Ansichten sollen in die medizin-ethische und gesundheitswissenschaftliche Fachdiskussion einfließen. Zu diesem Zweck führen wir Interviews zum Thema technische Assistenzsysteme in der Versorgung von Menschen mit Demenz.
Das Forschungsteam würde sich freuen, wenn es Sie für ein ca. 90-minütiges Interview zum Thema gewinnen könnte. Gerne kommen sie hierfür auch zu Ihnen oder führen das Interview telefonisch durch.

Weitere Informationen und ein Kontaktformular finden Sie auf: www.demenz-assistenz.de

Ansprechpartner:
Universität Oldenburg
Eike Buhr    
Abteilung Ethik in der Medizin
Ammerländer Heerstraße 114-118                +49 (0)441 798 - 4454
26129 Oldenburg                        eike.buhr@uni-oldenburg.de

Den Kurzfragebogen finden Sie auch auf unserer Homepage hier. Sie können ihn auch direkt herunterladen, ausfüllen und an die Universität Oldenburg schicken .