Termine

September 2018
17. September
Ein Mädchen hört dem Gespräch ihrer Eltern zu. Sie versteht den Satz "Oma isst Zement!" Auf der Fahrt zu Oma ins Pflegeheim, erfährt das Mädchen: Oma hat sich verändert, denn Oma ist dement. Rund um den Welt-Alzheimertag bietet die Stadtbibliothek West Grundschulen aus Gröpelingen, Oslebshausen und Walle dieses Bilderbuchkino als Einstieg in das Thema 'Demenz in der Familie' an. Bitte einen Termin vereinbaren unter Tel. 361-14 670. Öffnungszeiten Mo, Di, Do und Fr 11.00 - 18.00 Uhr, Sa 10.00 - 13.00!
weiter lesen
20. September 10:30 h
Übungen des Yoga können die Beweglichkeit erhalten oder verbessern. Entspannung und Wohlbefinden stellen sich oft in der Folge ein. Aufbauend auf bekannten Bewegungen werden wir Yoga-Haltungen einnehmen. Es werden die persönlichen Möglichkeiten und vorhandene Ressourcen genutzt und integriert. Menschen mit Demenz aus dem Stadtteil und ihre Begleiter sind in diesem Kurs willkommen. Mit Ines Stelzer (Krankenschwester und Yogalehrerin). Anmeldung erbeten!
weiter lesen
20. September 14:30 h
Miteinander reden, lachen oder basteln für Menschen mit Demenz. Offenes Angebot mit dem Ziel, pflegende Angehörige stundenweise zu entlasten und Menschen mit Demenz in Gesellschaft zu bringen. Mit Anmeldung!
weiter lesen
20. September 16:30 h
Vortrag von Petra Scholz (Diplompädagogin, Projektleitung der Initiative "Aktiv mit Demenz", Marte-Meo-Trainerin und -Therapeutin) Marte Meo ist eine Methode zur Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf, die von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt wurde. Zunächst für die Arbeit mit Kindern gedacht, hat sich die Marte Meo-Methode in den letzten Jahren auch als sehr nützlich für die Begleitung von Menschen mit Demenz gezeigt. Betroffene und ihre Begleiter/innen profitieren gemeinsam, wenn Angehörige für eine entspannte Atmosphäre sorgen, passgenaue Unterstützung geben und auch die schönen Momente im Alltag aufmerksam wahrnehmen. Marte Meo -Trainer/innen zeigen Begleiter/innen anhand von kleinen Videos aus ihrem persönlichen Alltag, wie sie positiv kommunizieren und Informationen und Anleitung geben, die vom Betreuten verstanden und akzeptiert werden können.
weiter lesen
20. September 17:00 h
Die Treffen der offenen Demenz-Angehörigengruppe für türkisch-sprachige Angehörige sind immer am 1. und 3. Donnerstag im Monat von 17.00 - 19.00 Uhr. Die Treffen sind kostenlos und finden in den Räumen der AWO Tagespflege, Dockstr. 20 statt. Leitung: Frau Ayse Gök. Um Anmeldung bei Frau Gök wird gebeten, Tel.: 01525 - 60 488 69.
weiter lesen