9. Bremer Fachtag Demenz für Angehörige, Betroffene und Interessierte

Am 20. September findet wieder der Bremer Fachtag Demenz statt.

Unter dem Motto "Den Alltag besser leben" gibt es viele Ideen und Tipps für Familien und Freunde.

Den Flyer zu der Veranstaltung finden Sie in der Infothek.

Anmeldeschluss ist der 30. August.

Termine

Juli 2019
30. Juli 15:00 h
Bibliotheken sind heute mehr als Orte, an denen man sich Bücher ausleihen kann. Sie sind ein lebendiger Treffpunkt für die unterschiedlichsten Menschen aller Altersgruppen. Hier kann man sich treffen, um an Referaten zu arbeiten, das freie WLAN benutzen oder kostenlose Gesundheits- und Verbraucherberatungen in Anspruch nehmen. Auch zu Fragen rund um die Bremer Behörden und beim Ausfüllen von Anträgen findet man hier Hilfe. Das Café bietet wöchentlich Menschen mit Fluchthintergrund die Gelegenheit die neue Sprache einzuüben und zwischendurch kann man unter Anleitung sein Fahrrad oder den Rollator reparieren. Es gibt nur wenige Gründe nicht zu uns zu kommen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Um Anmeldung bis zum 04.07. wird gebeten unter Tel. 3804-110!
weiter lesen
30. Juli 16:00 h
Die offene Angehörigengruppe zum Thema Demenz trifft sich jeden letzten Dienstag (i.d.R.) im Monat von 16.00 - 17.30 Uhr. Die Treffen sind kostenlos und finden im Stiftungsdorf Rönnebeck, Dillener Straße 69-71 statt. Leitung: Frau Marita Brinkmann. Um Anmeldung wird gebeten bei Frau Blanquett, Tel.: 60 94-110.
weiter lesen
30. Juli 16:00 h
Wir wollen gemeinsam mit Mattis Gitarrenbegleitung bekannte Volkslieder singen. Liedertexte sind vorhanden. Eintritt frei, um eine Spende für den Gitarrenspieler wird gebeten. Stiftungsdorf Gröpelingen auf dem Innenhof bei Regen drinnen.
weiter lesen
31. Juli 09:00 h
Wir treffen uns mittwochs von 9:00 - 12:00 Uhr in dem Begegnungszentrum St. Michaelis - St. Stephani, Doventorsteinweg 51. Die Zeit beinhaltet jeweils eine halbe Stunde für das Ankommen und das Verabschieden. Unser kulturelles Angebot lädt zum gemeinsamen kreativ werden ein und ermöglicht Ihnen den Alltag hinter sich zu lassen. Verschiedene Projekte mit unterschiedlichen Themen (Musik, Farben, Biografiearbeit etc.) sprechen all Ihre Sinne an. Zwischendurch haben Sie zudem Zeit sich mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen. Geleitet wird das Angebot von Babette Ehlers (Dipl. Kirchenmusikerin, Kulturgeragogin) und Rica Poppe (Gerontologin BA). Um Anmeldung wird gebeten!
weiter lesen
31. Juli 14:30 h
Dirigent Hans Adam und sein Forebitter Shanty Chor sind ein Garant für schönste Musik von der Waterkant mit Geschichten der unvergleichlichen Margret Rink. Kosten inkl. Kaffee und Kuchen: 3,20 €.
weiter lesen