Persönliche Beratungen nur mit vorheriger Terminvereinbarung

 

Wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen oder sich Informationsmaterial abholen möchten, vereinbaren Sie bitte aufgrund der Corona-Pandemie unbedingt vorab einen Termin mit uns. 

Montags bis donnerstags von 9 - 17 Uhr und freitags von 9-13 Uhr sind wir telefonisch oder per E-Mail für Sie erreichbar und beantworten gerne Ihre Fragen oder vereinbaren Termine mit Ihnen.

 

 

Termine

Juli 2020
14. Juli
Es gibt im 3. Quartal 2020 nur ein sehr eingeschränktes Veranstaltungsangebot. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage finden zur zeit viele Gruppenangebote nicht statt. Das bedeutet, dass die meisten Angehörigengruppen und Gesprächskreise für Betroffene und für Angehörige, Betreuungsgruppen, aber auch Vortrags - und Freizeitangebote bis auf weiteres ausgesetzt sind. Die unten aufgeführten Veranstaltungen finden alle "unter Vorbehalt" statt: sie sind geplant, können aber Corona-bedingt doch noch abgesagt werden. Bitte fragen Sie ggf. beim jeweiligen Ansprechpartner der Veranstaltung nach, wenn Sie auf Nummer sicher gehen und sich über das Hygienekonzept informieren wollen!
weiter lesen
August 2020
10. August
Wöchentlich findet ein kulturelles Angebot für pflegende Angehörige und Menschen mit Demenz in Bremen-Mitte statt. Gemeinsam möchten wir singen, musizieren, malen oder auf eine andere Art kreativ sein. So möchten wir allen Beteiligten ermöglichen Kultur zu erleben, Abstand zur Alltagssituation zu gewinnen und gemeinsame positive Erlebnisse zu schaffen. Des Weiteren bleibt genug Zeit sich untereinander auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Geleitet wird das Angebot von Babette Ehlers (Dipl. Kirchenmusikerin, Kulturgeragogin). Melden Sie sich bei Interesse oder Fragen gerne bei uns. Um Anmeldung wird gebeten!
weiter lesen
17. August
Wöchentlich findet ein kulturelles Angebot für pflegende Angehörige und Menschen mit Demenz in Bremen-Mitte statt. Gemeinsam möchten wir singen, musizieren, malen oder auf eine andere Art kreativ sein. So möchten wir allen Beteiligten ermöglichen Kultur zu erleben, Abstand zur Alltagssituation zu gewinnen und gemeinsame positive Erlebnisse zu schaffen. Des Weiteren bleibt genug Zeit sich untereinander auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Geleitet wird das Angebot von Babette Ehlers (Dipl. Kirchenmusikerin, Kulturgeragogin). Melden Sie sich bei Interesse oder Fragen gerne bei uns. Um Anmeldung wird gebeten!
weiter lesen
24. August
Wöchentlich findet ein kulturelles Angebot für pflegende Angehörige und Menschen mit Demenz in Bremen-Mitte statt. Gemeinsam möchten wir singen, musizieren, malen oder auf eine andere Art kreativ sein. So möchten wir allen Beteiligten ermöglichen Kultur zu erleben, Abstand zur Alltagssituation zu gewinnen und gemeinsame positive Erlebnisse zu schaffen. Des Weiteren bleibt genug Zeit sich untereinander auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Geleitet wird das Angebot von Babette Ehlers (Dipl. Kirchenmusikerin, Kulturgeragogin). Melden Sie sich bei Interesse oder Fragen gerne bei uns. Um Anmeldung wird gebeten!
weiter lesen
26. August 18:00 h
Die Veranstaltung wendet sich an ehrenamtliche Betreuerinnnen und Betreuer sowie an Bevollmächtigte. Ziel ist es, darüber zu informieren, was beim Erhalt eines Sozialleistungsbescheides zu beachten und gegebenenfalls zu veranlassen ist. In dieser Veranstaltung wer- den zunächst einführende Informationen über Sozialleistungsbescheide vermittelt.
  • Wie ist ein Sozialleistungsbescheid aufgebaut?
  • Worauf muss ich bei der Überprüfung eines Bescheides achten?
  • Wann ist das Einlegen eines Widerspruchs sinnvoll?
Anhand von Beispielen werden besondere Probleme erörtert. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, eigene Praxisbeispiele einzubringen. Referent*innen: Rebecca Maas, Ab-schnittsleiterin FD Soziales, Existenzsicherung im SoZ 4, Amt für Soziale Dienste und Thomas Nowack, Fachabteilung, Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport. Moderation: Jens Schoolmann, Örtliche Betreuungsbehörde, Amt für Soziale Dienste. Anmeldung erforderlich!
weiter lesen