26. August 2020 18:00 h

Forbildungsveranstaltung: Sozialleistungsbescheide richtig lesen (Vegesack)

Die Veranstaltung wendet sich an ehrenamtliche Betreuerinnnen und Betreuer sowie an Bevollmächtigte. Ziel ist es, darüber zu informieren, was beim Erhalt eines Sozialleistungsbescheides zu beachten und gegebenenfalls zu veranlassen ist. In dieser Veranstaltung wer- den zunächst einführende Informationen über Sozialleistungsbescheide vermittelt.
  • Wie ist ein Sozialleistungsbescheid aufgebaut?
  • Worauf muss ich bei der Überprüfung eines Bescheides achten?
  • Wann ist das Einlegen eines Widerspruchs sinnvoll?
Anhand von Beispielen werden besondere Probleme erörtert. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, eigene Praxisbeispiele einzubringen. Referent*innen: Rebecca Maas, Ab-schnittsleiterin FD Soziales, Existenzsicherung im SoZ 4, Amt für Soziale Dienste und Thomas Nowack, Fachabteilung, Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport. Moderation: Jens Schoolmann, Örtliche Betreuungsbehörde, Amt für Soziale Dienste. Anmeldung erforderlich!

Zielgruppe: Ehrenamtliche Betreuerinnen/Betreuer und Bevollmächtigte

Ort: Sozialzentrum Nord, Raum 3.00, Am Sedanplatz 7, 28757 Br emen, Treffpunkt: Haupteingang

Veranstalter: Landesarbeitsgemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten

Kosten: keine

Anmeldung: Zu den Fortbildungen melden Sie sich bitte verbindlich per mail, Fax oder schriftlich, Infos dazu bei Frau Schlipf, Werkstatt Bremen, Büroservice, Tel. 361 15528 oder per mail: britta.schlipf@werkstatt.bremen.de

Hinweis: Zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung wird eine Anmeldebestätigungverschickt. Für den Fall, dass Sie doch nicht an der Fortbildung teilnehmen können,wird um Mitteilung gebeten. Sie erhalten eine Nachricht, wenn die Veranstaltung abgesagt werden muss.

Zurück