02. September 2020 18:00 h

Fortbildungsveranstaltung: BTHG – Eine Zwischenbilanz der 3. Reformstufe. Erfahrungen, Herausforderungen (Vegesack)

Die 3. Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) trat am 01.01.2020 in Kraft. Die Veranstaltung bietet einen offenen Erfahrungsaustausch. Es besteht die Möglichke it auf die vergangenen Monate zurückzublicken und Herausforderungen sowie Probleme bei der Umsetzung der 3. Reformstufe des BTHG zu diskutieren. Referentin: Lena Rolfes - Timmreck, Wohnberatung Lebenshilfe e.V., Moderation: Ina Schneider, Fachbereichsleiterin, Betreuungsverein "Hilfswerk Bremen für Menschen mit Beeinträchtigungen e.V." Anmeldung erforderlich!

Zielgruppe: Ehrenamtliche Betreuerinnen/Betreuer und Bevollmächtigte

Ort: Sozialzentrum Nord, Raum 3.00, Am Sedanplatz 7, 28757 Bremen, Treffpunkt: Haupteingang

Veranstalter: Landesarbeitsgemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten

Kosten: keine

Anmeldung: Zu den Fortbildungen melden Sie sich bitte verbindlich per mail, Fax oder schriftlich, Infos dazu bei Frau Schlipf, Werkstatt Bremen, Büroservice, Tel. 361 15528 oder per mail: britta.schlipf@werkstatt.bremen.de

Hinweis: Zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung wird eine Anmeldebestätigung verschickt. Für den Fall, dass Sie doch nicht an der Fortbildung teilnehmen können, wird um Mitteilung gebeten. Sie erhalten eine Nachricht, wenn die Veranstaltung abgesagt werden muss.

Zurück